17. 10. 2014

Ulmfilme der 70er Klefe SauterMit den „Ulm-Filmen der 70er Jahre“ stellt protel Film und Medien in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Ulm und dem Kreismedienzentrum eine weitere regionale DVD-Edition vor.

Kaum jemand weiß noch, dass das Autoren-Duo Eugen Sauter und Hans Klefe für die Produktion von über 20 Filmen im 16mm Format verantwortlich zeichnete. Es wurden dabei nicht nur Land und Leute um Ulm herum dargestellt, sondern auch vielfältige Themen, die sich mit Geschichte, Lebensart und Kultur der Stadt Ulm beschäftigten.  Der Bogen spannt sich von der Ulmer Nachkriegs-OB-Ära Theodor Pfitzer bis hin zu ersten Landesgartenschau Ulm/Neu-Ulm im Jahr 1980.  Darunter befinden sich wahre Preziosen, wie eine Aufführung der „Ulmer Dockenkomödie“ oder ein früher Werbefilm für den Kodachrome-Schmalfilm, den Hans Klefe in seiner Zeit als Werbefilm-Produzent realisiert hat.
Erhältlich ist die Doppel-DVD mit 30-seitigem Booklet im ansprechenden Mediabook-Design im regionalen Buchhandel.

 

SWR Interview

Der SWR berichtet über die ulmfilmtage und hat dafür Günter Merkle interviewt.



Mehr dazu beim SWR

Partner

Die ulmfilmtage finden in Verbindung mit unseren Partnern statt:

protel Film und Medien GmbH

Dietrich-Theater

Stadtarchiv Ulm

film commission Ulm

 

Radioreportage

SWR4 Radioreportage zu den Ulmfilmtagen 2014